Benefizkonzert für den neuen Konzertflügel

© Harald Maihold

28
MäR

Datum Samstag, 28. März 2020, 18:00 - 19:00 Uhr
Ort
1.3 Kirche St. Michael, Sülldorfer Kirchenweg, Hamburg, Deutschland
Mitwirkende
Deutsch-Japanischen Forum Elbe e.V. Fotograf: Thomas Heuer

Eine Woche nach Frühlingsanfang, wenn im Botanischen Garten und in den Straßen im Westen Hamburgs die japanischen Kirschbäume blühen, lädt die Kirchengemeinde Sülldorf-Iserbrook in Kooperation mit dem Deutsch-Japanischen Forum Elbe e.V. (www.djfe.de) herzlich zu einem Konzert in die Sülldorfer Kirche ein. Das im Dezember 2014 im Baumweg in Sülldorf gegründete DJFE widmet sich dem Gedanken der Mildtätigkeit, Völkerverständigung mit Schwerpunkt Deutschland - Japan sowie der Förderung von Kunst, Kultur und Bildung. Mit dem Konzert möchte der Verein die japanische Kultur der Sülldorfer Nachbarschaft näher bringen und zu Verständigung und Freundschaft zwischen Deutschen und Japanern beitragen.

Deutsche Musik ist in Japan sehr populär, das „Heidenröslein“ etwa oder die "Ode an die Freude“ kennt in Japan jedes Kind. Japanische Lieder sind dagegen hierzulande nahezu unbekannt. Dabei bestehen seit über 150 Jahren intensive musikalische Kontakte zwischen Japan und Europa, und traditionelle japanische Melodien wurden oft mit europäischen Harmonien verwoben. So kommt es, dass diese Musik für "westliche Ohren" vertrauter klingt als man annehmen würde. Neben japanischen und deutschen Frühlingsliedern, die der vom DJFE getragene deutsch-japanische Freundschaftschor, der Sakura-Chor, vortragen wird, werden Instrumentalsolisten, Mitglieder und Freunde des Vereins, mitwirken, u.a. auf dem neuen Konzertflügel in der St. Michaelskirche. Im Anschluss lädt das DJFE im Gemeindehaus bei Tee, Sake und japanischen Süßigkeiten zum Gespräch ein.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird für den neuen Konzertflügel gesammelt, der damit weiter finanziert werden soll.

 

Mitwirkende:

Sakura-Chor des Deutsch-Japanischen Forums Elbe e.V.

Mariko Inoue, Viola und Chorleitung

Sabine Malsch, Tischharfe

Harald Maihold, Klarinette | Taishogoto

Chihiro Hirayama und Chisao Suzuka, Piano

Bildnachweise: