Dem Himmel sei Dank - Himmelfahrt am 21. Mai bei der Martin-Luther-Kirche Iserbrook

© Christian Carstens
Veröffentlicht am Mo., 11. Mai. 2020 20:59 Uhr
Neuigkeiten

Liebe Gemeinde,

Herzlich laden wir ein, an unserer Freiluftaktion am Himmelfahrtstag teilzunehmen!

In der letzten Zeit hat sich das Leben oft sehr verändert. Allerdings ist auch Neues gewachsen…

Die Nachbarschaft organisierte Einkäufe, tröstende Worte am Telefon und Zeit einmal ganz anders.

Es sind Momente, für die wir dankbar sind, die uns tragen.

An Himmelfahrt blicken die Jünger in den offenen Himmel- so erzählt es die Apostelgeschichte im ersten Kapitel. Unser Blick soll auch einmal an diesem Tag nach oben wandern. Wir wollen mit Ihnen Dank sagen für das, was wir neu oder ganz anders in der letzten Zeit erfahren haben. Vielleicht wollen wir aber nur himmelwärts blicken und unsere Hoffnung aussprechen.

Dafür soll es die Möglichkeit geben. Manchmal genügen wenige oder ein einfaches Wort wie Gesundheit, Familie, um vieles auszudrücken.

Genau das wollen wir am Himmelfahrtstag hier auf Ballons schreiben, diese befüllen, an langen Schnüren befestigen und über unserer Kirchwiese hoch über unseren Köpfen stehen lassen. Sie werden nicht einfach davonfliegen, sondern in der Luft davon erzählen, was wir gen Himmel schicken möchten- für alle sichtbar- vielleicht ein schönes Zeichen in diesen Maiwochen zwischen Himmel und Erde…

Kommen Sie einfach dazu- alles ist vorbereitet. An Christi Himmelfahrt (21. Mai),

zwischen 9.30- 13 Uhr bei der Martin-Luther-Kirche, Schenefelder Landstraße 202.

Auf bald!

Ihre Kirchengemeinde Sülldorf- Iserbrook

Bildnachweise: